Passar löst e-dec ab

Das aktuelle Verzollungssystem e-dec wird 2023 / 2024 durch Passar abgelöst.

 

Der Schweizer Zoll steht mit dem Projekt «DaziT» inmitten einer riesigen Umstellung.

 

In diesem Zusammenhang wird auch das aktuelle Verzollungssystem e-dec (Export und Import) durch das neue Warenverkehrssystem Passar abgelöst.

 

Was bedeutet das für Sie?

  • Die TransSoft GmbH stellt Ihnen rechtzeitig ein neues Programm «ExpoVit Passar» zur Verfügung.

  • Sie werden nahtlos weiterarbeiten können. Viele Anpassungen nehmen wir im Hintergrund vor.

  • Sämtliche Stammdaten, Sendungen und Veranlagungsverfügungen bleiben erhalten.

  • Schnittstellen ERP-ExopVit bleiben unverändert.

  • Das Erfassen und Bearbeiten der Sendungen werden in etwa gleichbleiben.

  • Die Registrierung mit dem heutigen Zertifikat wird neu. Die Zollkundenverwaltung (ZKV) wird durch das neue ePortal ersetzt.

  • Die Einführung von Passar ist vom Zoll per 01.06.2023 vorgesehen.
    Es gibt eine Übergangsfrist (Parallelbetrieb) bis 30.06.2024.

  • Wir sind Mitglied in der Arbeitsgruppe «Software» beim Zoll und daher an vorderster Front informiert.

 

Sie werden von uns rechtzeitig per E-Mail und auf unserer Webseite über die nächsten Schritte und unser neues Programm "ExpoVit Passar" informiert.

 

Weitere Informationen über Passar finden hier: 

Link zur BAZG Informationsseite

Exportlösungen

 

Sie suchen eine Lösung für Ihr Ausfuhrverfahren oder für Ihre Einfuhrbelege wir bieten Ihnen die Software dazu.

e-dec Export

evv Export

evv Import

Dwonload Software

 

Downloads für Ihre PC Version

Windows

Mac

Linux

Executable

Support

Sie benötigen den Support 

ob technischer Art oder Exportspezifisch Auskünfte, 

wir sind für Sie da

061 923 88 11

Info Film eVV Import

Informationsfilm zur Abholung der evv Import Belege und e-dec Export

Info Film e-dec Export